Tel. (09181) 23223-0
Aktuelles

News

Hier finden Sie die Beiträge unserer regelmäßig erscheinenden Kundenzeitschrift spitzfindig sowie weitere aktuelle Themen aus der Kanzlei. Für ältere Ausgaben besuchen Sie bitte das Archiv oder den Bereich Downloads. Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage die Print-Fassung unserer Kundenzeitschrift zu.

Vermögensaufbau mit Immobilien - die Familien KG sinnvoll einsetzen

Vermögensaufbau mit Immobilien - die Familien KG sinnvoll einsetzen

26.01.2021. Was ist eine Familien KG und wie funktioniert sie? Wie kann man schon frühzeitig die Kinder mit "ins Boot holen" und Investitionen langfristig planen? Wie kann man bestehende Immobilien in die KG einbringen? Was sind die Vorteile und der Nutzen einer solchen steuerlichen Gestaltung? Über diese und mehr Fragen sprach Steuerberater Georg Spitz mit Philipp Scharpf, Immotege, im Rahmen des diesjährigen Immopreneur Kongresses.

weiterlesen > »

Steuern beim Immobilienhandel

Steuern beim Immobilienhandel

14.01.2021. Am Dienstag, den 12. Januar, war Steuerberater Georg Spitz zu Gast beim Live-Workshop von Oliver Fischer zum Thema "Steuern beim Immobilienhandel. Steuern zahlen und sparen beim gewerblichen Immobilienhandel".

weiterlesen > »

Fix und Flip mit GmbH und Holding - Warum und wie?

30.11.2020. Im Rahmen des Immobilienstammtischs Nürnberg Nürnberg war Steuerberater Georg Spitz am vergangenen Donnerstag, den 26. November virtuell zu Gast mit einem Vortrag zum Thema "Fix und Flip mit GmbH und Holding - Warum und wie?"

weiterlesen > »

Gesucht: Niederlassungsleiter/in oder Partner/in (m/w/d) in Sachsen

Gesucht: Niederlassungsleiter/in oder Partner/in (m/w/d) in Sachsen

16.11.2020. Die Spitz Wirtschafts- &  Steuerberatung ist derzeit auf der Suche nach einem bzw. einer Niederlassungsleiter/in oder Partner/in (m/w/d) mit dem Ziel, gemeinsam eine Zweigniederlassung in Sachsen aufzubauen. 

weiterlesen > »

Immopreneur-Kongress 2020

Immopreneur-Kongress 2020

16.11.2020. Am Sonntag, den 15. November 2020, war Steuerberater Georg Spitz zu Gast beim diesjährigen Immopreneur-Kongress. Für gut 3000 Teilnehmer wurde sein Vortrag zum Thema "Fix & Flip mit GmbH und Holding. Warum und wie?" online gestreamt.

weiterlesen > »

Geschäftsmodelle und Steuern für Immobilienunternehmer - Teil 2

Geschäftsmodelle und Steuern für Immobilienunternehmer - Teil 2

05.10.2020. Unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregeln konnte der Immobilienstammtisch Saarbrücken am Donnerstag, den 1. Oktober 2020, doch live stattfinden. Mit rund 60 Gästen war der Teilnehmerkreis zwar stark eingeschränkt, doch das nahmen die Organisatoren des Stammtischs gerne in Kauf. Und so durfte Steuerberater Georg Spitz den zweiten Teil seines Vortrags "Geschäftsmodelle & Steuern für Immobilienunternehmer" live und vor Ort halten. 

weiterlesen > »

UnternehmerSchule 2020 - Seminar 3

05.10.2020. Am Dienstag, den 29. September 2020, war Steuerberater Georg Spitz zu Gast beim 3. Seminar im Rahmen der UnternehmerSchule 2020 in Neumarkt, ausgerichtet vom Landkreis Neumarkt und der Hans Lindner Stiftung. An diesem Abend ging es um das Thema "Vom Markt zum Geschäft".

weiterlesen > »

Spitz-Betriebsausflug 2020

Spitz-Betriebsausflug 2020

29.09.2020. Was mit starkem Regen begann, wurde am Ende noch ein sehr schöner und harmonischer Tag! Geplant war, den romantischen 3-Täler-Weg in der Fränkischen Schweiz zu erwandern, woraufhin uns ein leckeres Abendessen in Muggendorf erwarten würde. Das Abendessen gab es. Den 3-Täler-Weg nicht.

weiterlesen > »

UnternehmerSchule 2020 - Seminar 1

16.09.2020. Im Rahmen der UnternehmerSchule war Steuerberater Georg Spitz am Dienstag, den 15. September, zu Gast im Landratsamt Neumarkt. Im Seminar "Von der Idee zum Produkt" ging es an diesem Abend um die Themen Businessplan, Gründungsformalitäten und Unternehmensnachfolge.

weiterlesen > »

Corona: Einschränkungen bei persönlichen Beratungsterminen...

...aber keine Einschränkung beim gewohnten Service! Um weder unsere Mandanten noch uns einer unnötigen Gefahr auszusetzen, haben wir beschlossen, persönliche Gesprächstermine für's erste auszusetzen. Damit richten wir uns nach den Empfehlungen der bayerischen Staatsregierung, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

weiterlesen > »